Die Bäckerei hohoff

Die Bäckerei Hohoff

Unsere Bäcker*innen produzieren in einer hochmodernen, mit den neuesten Maschinen, Kühl- und Teigreifeanlagen ausgestatteten gläsernen Backstube. So werden den Kunden Einblicke in ihre Arbeit gewährt – und die zeigt sich traditionsbewusst, mit viel Handarbeit und noch mehr Zeit für die Teigruhen und Gehprozesse.

Die Vereinigung traditioneller Herstellungsverfahren und modernster Technik erlaubt großartige Geschmackserlebnisse. Brotbacken ist eine Wissenschaft, der sich und unsere Bäcker*innen mit größter Hingabe widmen.

Das perfekte Brot

Wenn es um das perfekteBrot geht, ist Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen wie in vielen anderen Bereichen fehl am Platz. Backprogramme sind in unseren Öfen zwar einprogrammiert und die Knetmaschine ist auch täglich im Einsatz, dennoch erreichen wir das für uns perfekte Brot unbedingt durch Handarbeit. Ganz wichtig: das Gefühl des Bäckers am Teig darf nicht verloren gehen. Ohne Zusatzstoffe verhält sich jeder Teig an jedem Tag ein bisschen anders. Die Bäcker müssen stark am Ofen agieren, die Hitze hoch- oder runterstellen. Rezepturen werden regelmäßig überprüft und verbessert. Nur so entstehen duftende Produkte wie unsere charaktervollen Steinofen- und Landbrote, aromatische Gewürz- und Grillbrote und klassische Mischbrote.
Perfektion bezüglich Verschwendung und Überproduktion ist schwer zu erreichen – aber wir versuchen es immer wieder auf’s Neue. Bei uns wird kein Brot verschwendet, sondern nur das verkauft, was auch am Morgen gebacken wurde, ganz gemäß dem Motto: „Was fort ist, ist fort“.

Wenn es um das perfekteBrot geht, ist Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen wie in vielen anderen Bereichen fehl am Platz. Backprogramme sind in unseren Öfen zwar einprogrammiert und die Knetmaschine ist auch täglich im Einsatz, dennoch erreichen wir das für uns perfekte Brot unbedingt durch Handarbeit. Ganz wichtig: das Gefühl des Bäckers am Teig darf nicht verloren gehen. Ohne Zusatzstoffe verhält sich jeder Teig an jedem Tag ein bisschen anders. Die Bäcker müssen stark am Ofen agieren, die Hitze hoch- oder runterstellen. Rezepturen werden regelmäßig überprüft und verbessert. Nur so entstehen duftende Produkte wie unsere charaktervollen Steinofen- und Landbrote, aromatische Gewürz- und Grillbrote und klassische Mischbrote.

Perfektion bezüglich Verschwendung und Überproduktion ist schwer zu erreichen – aber wir versuchen es immer wieder auf’s Neue. Bei uns wird kein Brot verschwendet, sondern nur das verkauft, was auch am Morgen gebacken wurde, ganz gemäß dem Motto: „Was fort ist, ist fort“.

hohoffs
hohoffs
hohoffs
hohoffs
hohoffs
hohoffs
hohoffs
hohoffs
hohoffs
hohoffs
hohoffs
hohoffs
hohoffs
hohoffs
hohoffs
hohoffs
hohoffs
hohoffs

Bäckerei

04:00 Uhr
morgens

1 / 18
Shop

Frisches aus 
der Bäckerei

Unsere Brote werden handwerklich und ohne künstliche Backmittel und Konservierungsstoffe hergestellt. Die an traditionellen Rezepturen angelehnten Backwaren werden ständig auf Perfektion geprüft. Die Bäcker erlauben den Teigen eine lange Reifezeit und backen immer frisch. Das Ergebnis: außen knackig, knusprig, rösch und innen weich, perfektporig und duftig. Ein bisschen so wie früher, als das Brot noch nach Brot schmeckte und man davon auch satt wurde. Daumendick gute Butter drauf… reicht!